HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ FÜR DIE TEILNAHME AM QUICK CARD BONUSPROGRAMM

1. Ihre Daten

a. Art der Daten (Grunddaten)

Zur Teilnahme am Quick Card Bonusprogramm, werden

  • Ihr voller Name (Familienname und Vorname (n))
  • Ihr Geburtsdatum und
  • Ihre vollständige Anschrift benötigt. Ohne diese Grunddaten ist eine Teilnahme nicht möglich.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und b DS-GVO.

 

b) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Diese Daten und eventuelle weitere freiwillige Angaben von Ihnen werden durch die ANWR-Data GmbH, Nord-West-Ring-Strasse 11, 63533 Mainhausen als Auftragsverarbeiter der kartenausgebenden Partnerunternehmen, zur Abwicklung des Quick Card Bonusprogramm im Rahmen Ihrer Einwilligung erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

 

c) Datenübermittlung

Die Grunddaten, eventuelle freiwillige Angaben und ggf. deren Änderungen übermittelt die ANWR-Data an das Partnerunternehmen, von dem Sie Ihre Quick Card erhalten haben. Eine Übermittlung von persönlichen Daten an die übrigen Partnerunternehmen oder an außerhalb des Programms stehende Dritte findet – außer im Falle eines konkreten Missbrauchsverdachts – nur statt, wenn und soweit Sie gegenüber der ANWR-Data oder den Partnerunternehmen in diese Übermittlung gesondert eingewilligt haben.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und b DS-GVO.

 

d) Zweckbestimmung bei Daten bei Einsatz der Quick Card

Setzen Sie Ihre Quick Card bei einem Partnerunternehmen ein, so meldet dieses die Transaktionsdaten (Waren/Dienstleistungen, Preis, Rabattbetrag, Ort und Zeitpunkt des Vorgangs) an die ANWR-Data GmbH zur Gutschrift, Abrechnung gegenüber den Partnerunternehmen, Verwaltung und Ausgabe der Rabattgutscheine. Eine Übermittlung von Rabattdaten an die übrigen Partnerunternehmen sowie an außerhalb des Programms stehende Dritte ist ausgeschlossen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

 

2. Werbung und Marktforschung

a) Erweiterte Datennutzung durch Ihr Partnerunternehmen

Wenn Sie Ihre Einwilligung in Werbung und Marktforschung erteilt haben, kann das Partnerunternehmen, von dem Sie Ihre Quick Card erhalten haben, Ihnen per Post, bei der Nutzung eines Quick Card Kundenterminals und mit den weiteren von Ihnen gesondert ausgewählten Kommunikationskanälen (MMS, SMS, Email, Messenger, WhatsBroadcast   u.a.) Werbung unterbreiten, die sich an Ihren individuellen Interessen ausrichtet und die das Partnerunternehmen auf Basis der folgenden Daten auswählt:

  • Grunddaten,
  • eventuelle freiwillige Angaben (Profildaten),
  • Transaktionsdaten (Daten beim Einsatz Ihrer Quick Card)

               Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

b) Datennutzung bei Newslettern

aa) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

bb) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 5 Tagen bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

cc) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

dd) Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

ee) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an datenschutz@quick-card.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

ff) Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in 2 a) genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website, dem Kundenterminal oder der Quick Card getätigten Handlungen.

gg) Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

 

 

c) Erweiterte Datennutzung durch die ANWR-Data GmbH

Die ANWR-Data GmbH kann Ihnen ebenfalls per Post, bei der Nutzung eines Quick Card Kundenterminals, während Sie die Internet-Seite www.quick-schuh.com/quickcard besuchen und mit den weiteren von Ihnen gesondert ausgewählten Kommunikationskanälen (MMS, SMS, Email, Messenger, WhatsBroadcast u.a.) Werbung unterbreiten, die sich an Ihren individuellen Interessen ausrichtet und die die ANWR-Data GmbH auf Basis der folgenden Daten auswählt:

  • Grunddaten,
  • eventuelle freiwillige Angaben (Profildaten),
  • Transaktionsdaten (Daten beim Einsatz Ihrer Quick Card)

Andere Daten werden hierbei nicht verwendet.

Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

 

d) Datenspeicherung und Nutzung

Für diese Werbezwecke wie auch für Zwecke der Marktforschung speichern und nutzen das Partnerunternehmen und die ANWR-Data GmbH jeweils die in den vorstehenden Absätzen 2 a) und 2 b) genannten Daten.

Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

 

e) Widerruf für Marktforschung und Werbung

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der ANWR-Data GmbH, Nord-West-Ring-Strasse 11, 63533 Mainhausen widerrufen. Das ggf. betroffene Partnerunternehmen wird ebenfalls über Ihren Widerruf informiert. Haben Sie Ihre Einwilligung nicht erklärt oder widerrufen Sie diese, findet eine Datennutzung nach Ziffer 2 nicht statt. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihr Recht zum Widerruf nach Art. 7 DS-GVO. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: ANWR-Data GmbH, Nord-West-Ring-Strasse 11, 63533 Mainhausen oder per E-Mail an datenschutz@quick-card.de.

 

f) Quick Card Nutzung bei Widerruf

Selbstverständlich können Sie ohne Einwilligung in Werbung- und Marktforschung oder nach dem Widerruf einer solchen Einwilligung aber an dem Quick Card Bonusprogramm teilnehmen bzw. weiterhin teilnehmen. Sie erhalten dann lediglich die zur Abwicklung des Programms notwendigen Informationen (z. B. Mitteilungen zu Ihrem Punktestand). Zur Versendung von Informationen per Post sowie weiteren von Ihnen bestellten Services werden die notwendigen Basisdaten fallweise durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen verarbeitet (Auftragsverarbeiter). Unmittelbar nach Durchführung der Aktion werden Ihre Daten dort gelöscht.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

 

3. Ihre Rechte

a) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft,

- Recht auf Berichtigung oder Löschung,

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

- Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die    

      Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

b) Datenschutzbeauftragter

Für alle Fragen rund um den Datenschutz bei dem Quick Card Bonusprogramm steht unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügun:
Datenschutzbeauftragter für das Quick Card Bonusprogramm und der ANWR-Data GmbH, Nord-West-Ring-Strasse 11, 63533 Mainhausen.
Fragen und Hinweise können Sie auch per E-Mail an datenschutz@anwr-group.com schicken.

 

Stand Juli 2018